Girokontoeroeffnen.org



Girokonto Vergleich 2021

Zahlungseingang / monatlich:
Euro
Habenzins /
Dispozins
Kosten
gesamt
PSD Bank Nürnberg
PSD GiroDirekt
(5 Bewertungen)
Konditionen
Startguthaben 85,00 €
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,05 % p.a.
Dispozins 4,99 % p.a.
Überziehungszins 4,99 % p.a.
Angebot für Neukunden
85 Euro Startguthaben. Auszahlung erfolgt nach dem 2. Gehaltseingang. Das PSD GiroDirekt muss zudem als aktives Zahlungsverkehrskonto genutzt werden.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,00 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 18.700 Automaten - An allen Geldautomaten einer Volks- oder Raiffeisenbank (13 Mal pro Quartal)
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,00 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • BVR Institutssicherung GmbH und Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V.
Wechselservice
  • Wechselservice
norisbank
Top-Girokonto
(180 Bewertungen)
Konditionen
Startguthaben 75,00 €
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 10,85 % p.a.
Überziehungszins 13,25 % p.a.
Angebot für Neukunden
75 Euro Kontowechselprämie. Ab sofort erhalten Neukunden für die Eröffnung eines Top-Girokontos, bis einschließlich 30.09.2021, eine Kontowechselprämie in Höhe von 75 Euro.

Die Prämie ist nicht übertragbar und gilt nur für den Abschluss eines aktiv genutzten Top-Girokontos bei erfolgreich durchgeführtem Online-Antrag bis 30.09.2021. Als aktiv genutzt gilt das Top-Girokonto, wenn Sie mindestens 5 Zahlungspartner (z.B. Gehalt, Pension, Rente, etc. und Lastschriften wie z.B. Miete, Strom, Handy etc.) automatisiert über den Online-Kontowechselservice bis 30.11.2021 informieren. Zudem gilt die Aktion nur für Personen, die in den letzten 12 Monaten kein Girokonto bei der norisbank hatten. Weitere Informationen auf der Webseite.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,50 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 9.000 Automaten - An allen Geldautomaten der Cash Group sowie 1300 teilnehmenden Shell-Tankstellen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
  • Abheben im Ausland: 1.600.000 Automaten - An allen MasterCard Geldautomaten weltweit
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
N26
Girokonto
(16 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 8,90 % p.a.
Überziehungszins 8,90 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen MasterCard Geldautomaten in der Eurozone (3-5 Mal pro Monat)
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
Openbank
Girokonto Open
(1 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte -- €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins -- % p.a.
Überziehungszins 0,00 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,50 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 3.320 Automaten - 5 kostenlose Abhebungen pro Monat ueberall in der Eurozone an jedem Geldautomaten und unbegrenzte kostenlose Abhebungen an einem der 40.000 Santander-Geldautomaten weltweit.
  • Abheben im Ausland: 40.000 Automaten - 5 kostenlose Abhebungen pro Monat weltweit und unbegrenzte kostenlose Abhebungen an einem der 40.000 Santander-Geldautomaten weltweit
Sonstiges zur Girocard
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Spanische Einlagensicherung
Wechselservice
  • Wechselservice
comdirect
comdirect Girokonto
(519 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 6,50 % p.a.
Überziehungszins 11,00 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 9.000 Automaten - An allen Geldautomaten der Cash Group
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - An allen VISA Geldautomaten weltweit
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen VISA Geldautomaten in Deutschland, 3 Transaktionen pro Monat kostenlos, jede weitere 4,90 EUR
  • Abheben im Ausland: 1.600.000 Automaten - An allen VISA Geldautomaten weltweit, 3 Transaktionen pro Monat kostenlos, jede weitere 4,90 EUR
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
DKB
DKB-Cash
(582 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 6,65 % p.a.
Überziehungszins 6,65 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 2,20 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen VISA Geldautomaten
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen VISA Geldautomaten
  • Abheben im Ausland: 1.600.000 Automaten - An allen VISA Geldautomaten weltweit
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Entschädigungseinrichtung des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands GmbH
Wechselservice
  • Wechselservice
ING
Girokonto
(1345 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 6,99 % p.a.
Überziehungszins 6,99 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,99 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 1.200 Automaten - An allen Geldautomaten der ING
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,99 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen VISA Geldautomaten
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
o2 Banking
o2 Banking
(1 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 6,50 % p.a.
Überziehungszins 11,00 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 9.000 Automaten - An allen Geldautomaten der Cash Group
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen VISA Geldautomaten, 3 kostenlose Abhebungen pro Monat
  • Abheben im Ausland: 1.600.000 Automaten - An allen VISA Geldautomaten weltweit, 3 kostenlose Abhebungen pro Monat
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
HypoVereinsbank
HVB PlusKonto
(178 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 2,66 % p.a.
Überziehungszins 2,66 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,00 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 9.000 Automaten - An allen Geldautomaten der Cash Group und der HypoVereinsbank
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 420 Automaten - An allen Geldautomaten der HypoVereinsbank
  • Abheben im Ausland: 1.600.000 Automaten - An allen MasterCard Geldautomaten weltweit
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
Commerzbank
Girokonto
(1 Bewertungen)
Konditionen
Startguthaben 50,00 €
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 39,90 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 9,75 % p.a.
Überziehungszins 12,25 % p.a.
Angebot für Neukunden
50 Euro Startguthaben nach 3-monatiger aktiver Kontonutzung (mind. 5 monatl. Buchungen über je 25 Euro oder mehr, z.B. von oder an Arbeitgeber, Rentenkassen, Hausverwaltungen, Energieversorger, Telefonanbieter, jedoch keine Eigenüberweisungen oder Überträge), wenn innerhalb der letzten 24 Monate kein Konto bei der Commerzbank bestand. Weitere Bedingungen auf Anbieterseite.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,00 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 9.000 Automaten - 9.000 Automaten - an 9.000 Automaten der Cash Group und zusaetzlich an rund 22.000 Kassen im Einzelhandel. Weitere Details auf Anbieterseite unter: 3. Wo kann ich kostenlos Bargeld abheben?
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
Consorsbank
Girokonto
(201 Bewertungen)
Konditionen
Startguthaben 50,00 €
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 7,75 % p.a.
Überziehungszins 7,75 % p.a.
Angebot für Neukunden
50 Euro Prämie. Eröffnen Sie Ihr erstes Consorsbank Girokonto. Nutzen Sie Ihr neues Girokonto aktiv, das bedeutet: In den ersten sechs Monaten nach Eröffnung gehen in drei Monaten jeweils mindestens 700 Euro von einer Fremdbank auf dem Konto ein.

Sie freuen sich über 50 Euro Prämie auf Ihrem Girokonto. Weitere Informationen auf der Website.
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 2,10 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen VISA Geldautomaten (ab 50 Euro, sonst 1,95 Euro)
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
1822direkt
Girokonto Klassik
(125 Bewertungen)
Konditionen
Startguthaben 75,00 €
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 29,90 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 7,17 % p.a.
Überziehungszins 7,17 % p.a.
Angebot für Neukunden
75 Euro Gehaltsgutschrift. Teilnahmebedingungen:

Sie erhalten eine Gutschrift von 75 Euro, wenn Sie den 1822direkt-Girokonto Klassik Eröffnungsantrag bis zum 02.11.2021 generieren/herunterladen und des Weiteren bis zum 31.03.2022 mind. 3 Gehaltseingänge von monatlich insgesamt mind. 1.000 Euro (Lohn, Gehalt, Rente, Besoldung, BAföG) auf Ihrem neuen Girokonto eingehen. Weitere Informationen auf der Website.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 25.000 Automaten - 6 kostenlose Abhebungen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - 6 kostenlose Abhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Sicherungssystem der Deutschen Sparkassen-Finanzgruppe
Wechselservice
  • Wechselservice
TARGOBANK
Online-Konto
(300 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 7,47 % p.a.
Überziehungszins 0,00 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 2,00 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 3.200 Automaten - An allen Geldautomaten des CashPools
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen (ausgenommen einige ausgew�hlte Partnerbanken in Frankreich, Belgien und Spanien)
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 3,85 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 350 Automaten - An allen Geldautomaten der TARGOBANK
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
1822MOBILE
Girokonto
(125 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte -- €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 7,17 % p.a.
Überziehungszins 7,17 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 1,49 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - 4 kostenlose Abhebungen pro Monat, darüber 2 Euro an allen MasterCard und VISA Geldautomaten
  • Abheben im Ausland: 1.600.000 Automaten - An allen MasterCard und VISA Geldautomaten weltweit
Sonstiges zur Girocard
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Sicherungssystem der Deutschen Sparkassen-Finanzgruppe
Wechselservice
  • Wechselservice
Nuri
Girokonto
(1 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins -- % p.a.
Überziehungszins 0,00 % p.a.
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
Tomorrow Bank DE
Tomorrow
(1 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins -- % p.a.
Überziehungszins 0,00 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland
innerhalb Euro Währungsraum
außerhalb Euro Währungsraum
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 0 Automaten -
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten -
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen VISA Geldautomaten (3 Abhebungen pro Monat)
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - keine kostenlosen Geldautomaten
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Gesetzliche Einlagensicherung / Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz
Wechselservice
  • Wechselservice
Consorsbank
Girokonto inkl. optionaler Girocard
(201 Bewertungen)
Konditionen
Startguthaben 50,00 €
Kosten für Girocard 12,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 7,75 % p.a.
Überziehungszins 7,75 % p.a.
Angebot für Neukunden
50 Euro Prämie. Eröffnen Sie Ihr erstes Consorsbank Girokonto. Nutzen Sie Ihr neues Girokonto aktiv, das bedeutet: In den ersten sechs Monaten nach Eröffnung gehen in drei Monaten jeweils mindestens 700 Euro von einer Fremdbank auf dem Konto ein.

Sie freuen sich über 50 Euro Prämie auf Ihrem Girokonto. Weitere Informationen auf der Website.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 2,10 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen Visa Geldautomaten in Deutschland zzgl. anfallender Kosten des automatenbetreibenden Instituts.
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen. Kosten zzgl. anfallender Kosten des automatenbetreibenden Instituts.
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 2,10 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen VISA Geldautomaten (ab 50 Euro, sonst 1,95 Euro)
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
Postbank
Giro direkt
(906 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 29,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 10,33 % p.a.
Überziehungszins 14,95 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 0,50 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 9.000 Automaten - An allen Geldautomaten der Cash Group
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,85 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
Postbank
Fohlen-Konto
(906 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 29,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 10,55 % p.a.
Überziehungszins 14,95 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 0,50 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 9.000 Automaten - An allen Geldautomaten der Cash Group
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,85 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
N26
N26 Smart
(16 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 58,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 8,90 % p.a.
Überziehungszins 0,00 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen MasterCard Geldautomaten. Erste 5 Abhebungen im Monat kostenlos.
  • Abheben im Ausland: 1.600.000 Automaten - An allen MasterCard Geldautomaten weltweit
Sonstiges zur Girocard
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
HypoVereinsbank
HVB AktivKonto
(178 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 5,00 €
Kosten für Kreditkarte 30,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 10,63 % p.a.
Überziehungszins 10,63 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,00 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 9.000 Automaten - An allen Geldautomaten der Cash Group und der HypoVereinsbank
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
Postbank
Giro plus
(906 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 29,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 10,33 % p.a.
Überziehungszins 14,95 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 0,50 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 9.000 Automaten - An allen Geldautomaten der Cash Group
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,85 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 25.09.2021. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2021 financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise

Ob für die Eingänge von Gehalt und Lohn, für Lastschriften oder Überweisungen, ein Girokonto wird für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs benötigt. Ganz unkompliziert und schnell lässt sich online ein Girokonto eröffnen. Den Antrag für die Eröffnung des Kontos kann man einfach bei der gewünschten Online-Bank über den Vergleichsrechner ausfüllen. Bei vielen Direktbanken lässt sich die erforderliche Identitätsfeststellung zur Kontoeröffnung ebenfalls schon per Videochat schnell online erledigen.

Wer kann ein Girokonto eröffnen?

Wer ein Girokonto eröffnen kann, das kann die jeweilige Bank im Prinzip selbst festlegen. Bei vielen Geldinstituten in Deutschland, spielen für die Eröffnung eines Girokontos üblicher Weise folgende Bedingungen ein Rolle:

  • Volljährigkeit des Kunden
  • Fester Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland
  • Regelmässige Einkünfte
  • Positive Bewertung bei der Schufa (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung)
  • Keine offenen Verpflichtungen (Kreditschulden, Steuerschulden etc.)

Wird man als Kunde bei einem Geldinstitut für die Kontoeröffnung abgelehnt, sollte man es in jedem Fall bei einer anderen Bank versuchen.

Ebenso können Minderjährige im Alter zwischen 7 und 17 Jahren eine Girokonto eröffnen. Dazu benötigen sie jedoch die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten oder eines gesetzlichen Vertreters. Bei dem Konto eines unter 18-jährigen handelt es sich allerdings um ein reines Guthabenkonto, was bedeutet, dass bei diesem Konto keine Überziehung möglich ist (eingerichtete beziehungsweise eine geduldete Überziehung des Kontos).

Kann ich mir online ein Giro-Konto eröffnen?

Ja, online ein Konto eröffnen lässt sich bei den Direkt- und Internetbanken bequem und schnell von zuhause aus erledigen. Für die Girokontoeröffnung sind dazu nur ein paar Schritte notwendig:

1. Der Antrag zur Eröffnung des Bankkontos

Um ein Girokonto online eröffnen zu können, werden von der jeweiligen Onlinebank ein paar Daten vom Antragsteller wie zum Beispiel der Name, Adresse, ausgeübter Beruf und der Familienstand benötigt. Wird ein Überziehungskredit für das Konto sowie eine Kreditkarte gewünscht, muss in der Regel auch das aktuelle Gehalt bzw. der Lohn nachgewiesen und je nach Bank dazu gegebenenfalls auch die vorherige Anschrift angegeben werden. Diese Informationen werden von dem Geldinstitut entsprechend kontrolliert und überprüft.

2. Kontoantrag unterzeichnen

Je nach Bank muss der Antrag für die Kontoeröffnung dann entweder ausgedruckt und unterschrieben werden oder kann ganz modern per digitaler Signatur online erfolgen.

3. Identifikation des Antragstellers

Damit die Bank das Konto eröffnen kann, ist die Feststellung der Identität des Kunden notwendig. Dazu bieten viele Onlinebanken bereits die Identifizierung über Videochat an. Dazu benötigt der Antragsteller ein gültiges Ausweisdokument, ein Smartphone oder einen Computer mit Kamera und Mikrofon.

Die Alternative dazu ist das klassische Postident-Verfahren. Hier muss sich der Kunde mit dem ausgedruckten und unterzeichneten Kontoantrag sowie einem gültigen Ausweis in eine Postfiliale zur Verifizierung begeben. Der Mitarbeiter der Post füllt dazu ein Formular aus und sendet dies zusammen mit dem Antrag zur Kontoeröffnung an die entsprechende Bank.

4. Das Girokonto wird eröffnet

Wurden alle Prüfungen der Unterlagen durch die Bank erfolgreich abgeschlossen, bekommt der Kunde alle erforderlichen Infos wie die Konto-Nummer, PIN und die Bankkarte innerhalb der nächsten Tage mit getrennter Post zugesendet.

Welche Unterlagen werden für die Eröffnung eines online Girokontos benötigt?

  • Bei Erwachsenen:
    • Gültiger Personalausweis oder Reisepass mit einer Meldebescheinigung
    • Gehaltsnachweise (falls Dispokredit gewünscht)
    • Verifizierung des Antragstellers per Post-Ident-Verfahren oder papierlos per Video-Ident-Verfahren

Für die notwendige Identifizierung des Antragstellers wird von vielen Online-Banken mittlerweile das papierlose Video-Ident-Verfahren über Computer mit Kamera und Mikrofon oder Smartphone per Videochat durchgeführt. Alternativ gibt es dazu das klassische Postident-Verfahren, bei dem sich der Antragsteller zusammen mit seinem Ausweis und den Antragsformularen für die Kontoeröffnung in einer Filiale der Post verifizieren lassen muss.

  • Bei Minderjährigen ab 7 bis 17 Jahren:
    • Kinderausweis
    • Geburtsurkunde
    • Ab 16 Jahren Personalausweis erforderlich
    • Gültiges Ausweisdokument des gesetzlichen Vertreters (Eltern, Vormund usw.)

Was versteht man unter einem Girokonto?

Bei einem Girokonto handelt es sich um ein Konto, mit welchem man den täglichen Zahlungsverkehr abwickelt. Normalerweise werden darauf die Einkünfte wie beispielsweise das Gehalt oder die Rente gebucht. Gezahlt werden die täglichen Kosten wie zum Beispiel Miete, Strom, Versicherungsbeiträge, Telefonrechnung usw. Ebenso wird die Versorgung mit Bargeld oder die bargeldlose Bezahlung mit der Girocard an der Kasse im Supermarkt über das Girokonto abgewickelt.

Das Giro-Konto ist ein Bankkonto für den individuellen Geldkreislauf, was sich nicht zuletzt aus dem italienischen Wort "giro" für "Kreis" ableitet. Für das Sparen von Geld ist es eher nicht geeignet. Da es eine so grundlegende Bedeutung hat, hat jeder Verbraucher in Deutschland seit dem Jahr 2018 das Anrecht auf ein Girokonto mit den wesentlichsten Funktionen.

Zur Überbrückung einer vorübergehenden finanziellen Knappheit, bis wieder Geld auf das Bankkonto gebucht wird, ermöglichen die Geldinstitue meistens einen Dispokredit in einer bestimmten Höhe. Innerhalb dieses festgelegten Verfügungsrahmens kann der Inhaber des Kontos somit über einen höheren Geldbetrag verfügen, als er eigentlich zur Verfügung hat. Dies kostet allerdings Sollzinsen.

Sollte kein Verfügungsrahmen festgelegt worden sein oder dieser nicht ausreichen, wird bei manchen Kreditinstituten bei bestimmten Kunden eine Überziehung des Bankkontos geduldet. Dazu fallen aber oftmals noch höhere sogenannte Überziehungszinsen an, als für einen Dispositionskredit.

Wer benötigt ein Girokonto?

Eigentlich benötigt jeder Verbraucher für seine Bankgeschäfte ein Girokonto. Es ist für jeden wichtig, um damit am bargeldlosen Zahlungsverkehr teilzunehmen. Das Girokonto ist ein Bankkonto, welches von einem Geldinstitut im Namen des Kunden geführt wird.

Mittels des Kontos werden für den Bankkunden bestimmte Ein- und Ausgänge an Zahlungen gebucht wie zum Beispiel Lastschriften, Überweisungen, Einzahlungen oder Abheben von Bargeld. Ebenso wird bei Arbeitnehmern und Angestellten das Einkommen auf ein Giro-Konto überwiesen.

Die Vielzahl an unterschiedlichen Girokonten in Deutschland ist riesengross. Eine komplette Übersicht der einzelnen Konto-Modelle ist deshalb kaum möglich. Um sich dennoch einen guten Überblick des Marktes zu verschaffen, sollte man den online Girokonto-Vergleich machen, um ein günstiges Giro-Konto mit passenden Konditionen zu finden.

Welche Vorteile bietet ein Girokonto?

Im alltäglichen Zahlungsverkehr kann man kaum auf ein Girokonto verzichten, denn damit lässt sich eine Vielzahl verschiedener finanzieller Angelegenheiten erledigen:

  • Sichere Aufbewahrung von Geld bei dem Geldinstitut
  • Geld überweisen und empfangen
  • Abhebung von Bargeld am Geldautomaten
  • Modernes Online-Banking um Finanzgeschäfte mobil und von zuhause erledigen zu können
  • Mit der Girocard bargeldlos zahlen
  • Mit dem Verfügungsrahmen (Dispositionskredit) eine kurze finanzielle Knappheit überbrücken

Wie kann ich mein Giro-Konto einfach wechseln?

Wer schon Inhaber eines Girokontos ist und dieses wechseln möchte, dem ist das neue Geldinstitut dabei behilflich. Meistens kooperieren die Banken dazu mit einem Dienstleister, der die kontinuierlichen Ein- und Ausgänge des Geldes erfasst und auf das neue Bankkonto überträgt. Dies geschieht beispielsweise dadurch, indem er den Arbeitgeber über den Kontowechsel informiert und ihm die neue Kontoverbindung mitteilt.

Alle Geldinstitute sind dazu verpflichtet, einen Kontoumzug für ihre Kunden durchzuführen. Um den Kontowechsel abzuwickeln, müssen die Bankkunden dazu das neue Girokonto bereits eröffnet haben. Das bisherige Bankkonto sollte man bei einem Wechsel auch noch einige Zeit weiterführen, sollte es mit dem Wechsel nicht so funktionieren wie es sein sollte.

Wer ein neues Girokonto eröffnen möchte, der sollte bei den Angeboten nicht nur auf Bonus-Zahlungen und Sonderaktionen achten. Die Geldinstitute umwerben neue Kunden zwar damit, die täglichen Gebühren für das Bankkonto sind dabei aber viel wichtiger. Die jährlichen Kosten für das Geldabheben, Zahlungen und Überweisungen können dabei höher ausfallen, als der Bonus für die Eröffnung des Kontos.

Überwiegend sind Girokonten bei den Direktbanken im Internet merklich günstiger als die Konten bei Geldinstituten mit einem Filialnetz. Der Kunde muss bei den Onlinebanken allerdings auf ein persönliches Beratungsgespräch in einer Bankfiliale verzichten, aber dies ist auch nahezu schon die einzige nennenswerte Einschränkung.

Bei den Direktbanken gibt es dafür Service-Hotlines. Der Online-Kunde kommt auch ohne Probleme an Bargeld, obwohl die Internetbanken in der Regel über kein eigenes Geldautomaten-Netzwerk verfügen. Daher sind viele Direktbanken Mitglied in einem Verbund (wie beispielsweise Cashpool oder Cash Group) oder der Bankkunde kann mit seiner Kreditkarte kostenfrei Geld am Automaten ziehen.

Was versteht man unter der gesetzlichen Kontowechselhilfe?

Die gesetzliche Kontowechselhilfe gibt es seit September 2016 und verpflichtet Banken dazu, dem Kunden bei einem Wechsel des Kontos behilflich zu sein. Sollte der Bankkunde ein Girokonto eröffnen, bei dem keine Möglichkeit zum digitalen Konto-Umzug besteht, bekommt er in anderer Form Hilfe beim Umzug des Kontos.

Das bisherige Geldinstitut muss der neuen Bank eine Aufstellung aller Zahlungspartner des Kunden geben. Das neue Kreditinstitut gibt die Information des Kontoumzuges dann an alle Zahlungspartner weiter.

Den Auftrag für die gesetzliche Kontowechselhilfe muss der Verbraucher bei dem neuen Geldinstitut über ein spezielles Formular erteilen. Das Formular gibt es meist auf der Website der Bank im Onlinebanking oder in einer Bankfiliale.

Wie macht man einen online Girokonto Vergleich?

Um den online Girokontovergleich durchzuführen muss der Nutzer einfach nur seinen durchschnittlichen monatlichen Zahlungseingang im Vergleichsrechner eingeben. Danach auf das Feld "Girokonto vergleichen" klicken und schon bekommt er eine Liste mit passenden Ergebnissen von verschiedenen Banken.

Um zu prüfen, ob das angebotene Bankkonto des jeweiligen Geldinstituts auch zu den persönlichen Ansprüchen passt, braucht man einfach nur die übersichtlich gelisteten Konditionen und Produktdetails des entsprechenden Angebots bewerten.

Hat man dann das richtige Angebot gefunden, das zu den individuellen Ansprüchen passt, lässt sich über den Vergleichsrechner auch gleich direkt bei der favorisierten Bank ganz einfach online das Girokonto eröffnen.

Wie viel kostet ein Girokonto?

Wie viel ein Girokonto kostet lässt sich pauschal so einfach nicht beantworten. Von einem kostenlosen Girokonto bis hin zu Gebühren von bis zu etwa 180 Euro pro Jahr ist alles möglich. Die Strukturen für die Gebühren der Geldinstitute sind so verschieden, dass die Kosten auch davon abhängig sind, für welche Bank und für welches Girokonto-Modell man sich letztendlich entscheidet.

Je nachdem sind unterschiedlich hohe Kosten fällig. Deshalb ist es überaus wichtig, bevor man ein Girokonto eröffnen will, die Konditionen und Produktdetails von verschiedenen Kreditinstituten genau zu vergleichen. Somit lässt sich besser abwägen, welche Leistungen man bekommt und wieviel man dafür bezahlen muss.

A. Das kostenlose Girokonto

Bei immer mehr Geldinstituten kann man ein kostenloses Girokonto eröffnen. Die Voraussetzung dazu ist allerdings meist, dass das Konto bei Direktbanken online genutzt werden muss oder bei Bankfilialen an Automaten in deren Schalter-Hallen. Dies ist jedoch für viele Kunden kein wirkliches Problem. Ohne einen grossen Aufwand zu betreiben, lässt sich dadurch viel Geld sparen.

Das Wesentliche dabei ist, zu beachten, dass keine weiteren Nebenkosten wie zum Beispiel für die Girocard in den Bedingungen für den Vertrag auftauchen. Beinhaltet das Angebot noch Benefits, also Vorzüge wie beispielsweise eine Kreditkarte, sollte man hier ebenso ganz explizit auf die Kosten achten.

B. Gebühren für die Kontoführung

Werden Kontoführungsgebühren von der Bank verlangt, sollte man dabei auf verschiedene Kriterien achten. Dabei sollte der Schwerpunkt auf den reinen Gebühren für die Kontoführung liegen. Damit werden entweder alle Leistungen inklusive der Bankkarte des Geldinstituts mit einer Pauschale abgedeckt oder es kommen Kosten für Transaktionen hinzu.

Hierzu ein Beispiel: Die Gebühren für die Kontoführung betragen im Monat pauschal 3 Euro und beinhaltet bis zu zehn Buchungen. Alle weiteren Transaktionen werden mit 0,20 Euro berechnet. Oder das Geldinstitut berechnet 6 Euro monatlich und darin sind alle Daueraufträge und Transaktionen enthalten. Was für ein Kontomodell preiswerter ist, kommt ganz auf die Nutzung des Verbrauchers an und sollte individuell geprüft werden.

C. Dispozinsen

Auch die Gebühren für die Dispozinsen fallen je nach Kreditinstitut zum Teil deutlich unterschiedlich aus. Gelangt man auf dem Konto kurzfristig ins Soll, sind dafür Sollzinsen fällig. Dabei ist die Spanne bei den Zinsen für den sogenannten Dispokredit bei den Banken oft riesig.

Wer den Dispositionskredit öfter nutzen muss, sollte vor der Eröffnung des Girokontos deshalb nicht nur auf die Gebühren für die Kontoführung achten, sondern auch auf die Höhe der Überziehungszinsen der jeweiligen Bank achten.

Was ist das beste Girokonto?

Das eine beste Girokonto gibt es wohl eher nicht, da jeder Verbraucher andere Ansprüche an sein Bankkonto hat. Um jedoch das bestmögliche Konto mit den passenden Konditionen und Produktdetails zu finden, lohnt es sich immer, die verschiedenen Angebote der Banken zu vergleichen.

Zum Beispiel ist die Zahl der Geldautomaten in Deutschland nicht unbedeutend, an denen der Kunde kostenlos Bargeld abheben kann. Auch weitere Details wie beispielsweise die Möglichkeiten zur Kontoführung sind für den ein oder anderen Kontoinhaber ebenso wichtig.

Info:

Verfügt man ständig über ein Guthaben auf seinem Girokonto, dann rechnet es sich meist, dieses auf ein Tagesgeld-Konto zu überweisen, um entsprechend von den Zins-Vorteilen für ein Tagesgeldkonto zu profitieren. Tagesgeldanlagen werden nur auf Basis eines Guthabens geführt und das Geld ist ebenso täglich verfügbar, jedoch nicht über eine EC-Karte.

Wie bekommt man einen Dispokredit auf sein Girokonto?

Wenn man einen regelmässigen Zahlungs-Eingang auf dem Girokonto vorweisen kann, bekommt man meistens auch einen Dispokredit von der Bank genehmigt. Hierbei handelt es sich um einen Verfügungsrahmen, der es dem Kontoinhaber ermöglicht, innerhalb dieses Rahmens ganz flexibel über diesen vereinbarten Geldbetrag zu verfügen, wenn der aktuelle Kontostand nicht ausreicht.

Der Dispositionskredit kann das bis zu dreifache des monatlichen Zahlungseingang an Gehalt bzw. Lohn betragen. Ein Dispokredit ist allerdings sehr teuer, daher ist er auch nur zum Überbrücken von kurzen Liquiditätsproblemen geeignet.

Auf welche Gebühren und Kosten sollte man bei der Auswahl eines neuen Girokontos achten?

Gesamtkosten pro Jahr

Die gesamten Jahresgebühren setzen sich in der Regel aus den Gebühren für die Führung des Kontos, den Kosten für die Girocard (EC-Karte) und Kreditkarte zusammen. Vor allem Onlinebanken verzichten auf diese sogenannte Grundgebühr. Meistens wird das Bankkonto dann als kostenloses Girokonto beworben.

Manchmal können dafür aber dennoch an anderer Stelle Kosten und Gebühren fällig werden. Deshalb sollte man nicht immer nur auf die Konditionen des jeweiligen Angebots achten. Denn manche Geldinstitute verringern beispielsweise die Gebühren für die Kontoführung, wenn auf dem Girokonto ein regelmässiger Geldeingang gewährleistet ist. Manche Kreditinstitute geben sich hierbei mit einem x-beliebigen Eingang des Geldes zufrieden, bei anderen muss es das monatliche Gehalt sein, das auf dem Konto verbucht wird.

Kosten für die Giro-Card

Für die Girocard (auch EC-Karte) erheben einige Geldinstitute eine Jahresgebühr. Überwiegend kommt dies allerdings nur noch bei Filialbanken vor.

Kosten für eine Kreditkarte

Eine Vielzahl der Geldinstitute bietet zum Konto auch eine Kreditkarte an, die Kosten verursachen kann. Hierbei gehen die Geldinstitute mit der Jahresgebühr annähernd so vor, wie bei den Gebühren für die Kontoführung. Viele Banken verlangen keine Gebühren, andere vergünstigen die Kosten, wenn der Kunde die Kreditkarte regelmässig nutzt.

Kosten für eine Partnerkarte

Es können Kosten für eine zweite Karte für ein Mitglied der Familie oder einen Lebenspartner anfallen, falls diese beantragt wird. Dies kann sowohl für eine Giro-Card wie auch für eine Kreditkarte zutreffen.

Gebühren für Überweisungen

Wer Geld überweist, dem können je nach Bank dadurch Kosten entstehen. Beim Online-Banking entfallen diese meist nahezu. Vor allem die klassischen Überweisungsträger aus Papier verursachen Gebühren. Ebenso auch für die modernen Sofortüberweisungen, bei denen das Geld sofort auf einem anderen Bankkonto gebucht wird, werden zum Teil Gebühren fällig. Auch Überweisungen in einer fremden Währung kosten in der Regel extra Gebühren.

Kosten für Zahlungen in anderer Währung

Ganz gleich ob man die EC-Karte oder die Kreditkarte benutzt, für Zahlungen und Geldabheben in einer anderen Währung als dem Euro bzw. im Ausland, können Kosten entstehen.

Dispositionszinsen

Die Dispozinsen oder sogenannten Sollzinsen werden fällig, wenn man sein Girokonto ins Minus überzieht. Die Bank verlangt dafür Sollzinsen, falls man sein Konto innerhalb dieses vereinbarten Verfügungsrahmens nutzt. Falls darüber hinaus ein von der Bank geduldetes, noch weiteres Abrutschen in Minus geschieht, müssen die sogenannten Überziehungszinsen gezahlt werden. Diese sind bei vielen Kreditinstituten überaus hoch.

Die Sollzinsen fallen je nach Geldinstitut oft sehr unterschiedlich hoch aus. Ohnehin sollte man den möglichen Disporahmen äusserst selten in Anspruch nehmen, aber dennoch lässt sich dies nicht immer verhindern. Wer öfter mal sein Konto überziehen muss, der sollte bei der Wahl des Kontos daher auch auf den Dispo-Zins achten.

Information:

Das Geldinstitut kann einen eingeräumten Verfügungsrahmen kürzen oder sogar kündigen. Ist dies der Fall, müssen auch die Dispositions-Schulden sofort gezahlt werden.

Welche Kosten und Gebühren können bei einem kostenlosen Girokonto trotzdem anfallen?

Bei einem kostenlosen Girokonto fallen keine Gebühren für die Kontoführung sowie der Girocard und Kreditkarte (im Inland) an.

Ganz nach dem jeweiligen Konto-Modell können für verschiedene zusätzliche Leistungen dennoch Kosten oder Gebühren entstehen:

  • Abheben von Bargeld an Fremd-Automaten
  • Einzahlungen von Bargeld
  • Zahlungen in fremder Währung
  • Online-Banking (TAN-Verfahren)
  • Zusendung der Kontoauszüge per Post
  • Überweisungen per Telefon oder Überweisungsträger in Papierform
  • Giro- oder Kreditkarte für den Partner (Zweitkarten)
  • Gebühren für Überweisungen

Wie kündigt man ein Girokonto?

Wer sein Girokonto kündigen möchte, der muss dabei auch auf die gesetzliche Kündigungsfrist achten. Diese Frist ist meistens in den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kreditinstituts festgelegt. Diese Kündigungsfrist darf jedoch nicht länger als 4 Wochen sein.